Für Eltern

Hier finden Sie abwechslungsreiche, kreative und spaßbringende Spielideen, Rezepte, Bewegungspausen und Experimente für mehr Gesundheit im Alltag

Rezept - Apfel Crumble

„An apple a day keeps the doctor away!“ Das bedeutet auf Deutsch: Ein Apfel am Tag, Arzt gespart. In diesem Sprichwort steckt etwas Wahres, denn Äpfel enthalten viele Vitamine und eignen sich gut für eine gesunde Ernährung.

An kühlen Herbst- und Wintertagen schmecken Äpfel besonders lecker in einem warmen Apfel Crumble. Viel Spaß beim Backen!

 

Zutaten:

Für den Boden

  • 500 g säuerliche Äpfel (ca. 3 Stück)
  • ½ TL Zimt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Kokosblütenzucker / Zucker
  • 1 EL Rosinen

Für die Streusel

  • 80 g weiche Butter
  • 30 g Honig (ca. 3 EL)
  • 80 g Haferflocken
  • 2 EL gehackte Nüsse
  • 50 g gemahlene Haselnüsse

Außerdem

  • Auflaufform
  • Etwas Butter zum Ausfetten

 

So geht´s:

  1. Die Äpfel schälen und in Stücke schneiden. Mit Zimt, Zitronensaft und Kokosblütenzucker vermengen. Die Zutaten mit den Händen gut durchmischen.
  2. Eine Auflaufform mit ein bisschen Butter einfetten. Zuerst die Apfelmischung und dann die Rosinen in die Form legen.
  3. Für die Streusel alle Zutaten in einer Schüssel mit den Händen gut verkneten und die Streusel auf den Apfelwürfeln verteilen.
    Tipp: Noch ein bisschen mehr Butter dazugeben, falls die Streusel zu bröselig sind.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

 

Quelle: In Anlehnung an: WE GO WILD – Dein Online-Magazin für Fitness, Food und Lifestyle. Lecker Apfel Crumble mit Haferflocken und Nüssen. Internet: https://www.we-go-wild.com/lecker-apfel-crumble-mit-haferflocken-und-nuessen/. Stand: 19.10.2021

 

Bildnachweis: ©  Tatevosian Yana / Shutterstock.com

Zurück zur Übersicht