Für Eltern

Hier finden Sie abwechslungsreiche, kreative und spaßbringende Spielideen, Rezepte, Bewegungspausen und Experimente für mehr Gesundheit im Alltag

Tanzpause

Tanz dich glücklich!

Materialien:

  • deine Lieblingsmusik
  • Platz zum Bewegen

 

So geht´s:

  1. Suche dir ein ruhiges Örtchen, an dem du genug Platz hast dich zu bewegen.
     
  2. Nun kannst du deine Lieblingsmusik abspielen. Beispielsweise über ein Handy oder einen CD-Player.
     
  3. Jetzt geht es los, tanze einfach drauf los. Bewege dich genauso, wie du dich fühlst und wie du möchtest. Du kannst auch die Augen schließen, laut mitsingen oder durch die Gegend hüpfen.
     
  4. Achte darauf, wie es sich anfühlt zu Tanzen ohne sich dabei Gedanken zu machen.
     

Tipp: Wenn du nicht alleine Tanzen möchtest, frag doch einen Freund, eine Freundin, deine Geschwister oder Eltern, ob sie Lust haben gemeinsam mit dir eine Tanzpause einzulegen. 

 

     

     

Zurück zur Übersicht